Zum Hauptinhalt springen

E-Mail-Adresse für Schiedspersonen

Der BDS e.V. stellt für seine Mitglieder kostenlos E-Mail-Postfächer mit den Domänendungen

  • schiedsfrau.de,
  • schiedsmann.de,
  • friedensrichterin.de oder
  • friedensrichter.de

zur Verfügung. Bei ca. 6.000 Mitgliedern kann es dabei durchaus zu Namensdopplungen kommen, so dass bei der Anlage des E-Mail Postfaches dieses zuerst zu prüfen ist.

Unter dem BDS-E-Mail-Server steht ein Web-Mailer (Onlinezugang zum Postfach) zur Verfügung. Dieser ist unter der folgenden Adresse zu erreichen:

Auf der WebMail-Seite kann die Benutzeranmeldung über die E-Mail-Adresse und das mitgeteilte Passwort erfolgen. Bitte nehmen Sie nach der ersten Anmeldung die Grundeinstellungen vor, so dass beim Versand von E-Mails Ihr korrekter Name angezeigt wird.

E-Mail-Adresse beantragen

Falls Sie noch über keine E-Mail-Adresse des BDS verfügen, können Sie diese über das folgende Formlar einfach beantragen:

Konfiguration E-Mail-Server

Der Posteingangsserver wird mit folgender Domain:

  • mail.schiedsmann.de
  • mail.schiedsfrau.de
  • mail.friedensrichter.de
  • mail.friedensrichterin.de

je nach Domain des BDS-Postfachs eingerichtet werden und kann via POP3-Zugang von Ihrem E-Mail-Programm abgerufen werden.

Der Postausgangsserver wird mit den gleichen Domains eingerichtet. Konfigurieren Sie anschließend in Ihrem E-Mail-Client via SMTP-Zugang unter den Kontoeinstellungen Ihres E-Mail-Programms (Outlook, Thunderbird, Google Mail u.a.) den entsprechenden Benutzernamen (Ihre E-Mail-Adresse).

Passwortänderung

Nach der Einrichtung Ihres E-Mailpostfachs durch den Aministrator des BDS ist es unbedingt erforderlich, dass Sie das vorgegeben Passwort ändern.

Das können Sie unter der Internetadresse: https://login.mittwald.de

nach Eingabe Ihrer Benutzerkennung (p152440pxxx) und Ihrem Passwort vornehmen. Die Benutzerkennung erhalten Sie per E-Mail vom IT-Beauftragten.

Viren- & Spam-Schutz / E-Mail-Einstellungen

Gleichfalls können Sie dort diese Einstellungen vornehmen. Auch hier ist die Anmeldung mit Benutzerkennung und Passwort notwendig. Unter den E-Mail-Einstellungen können Sie weiterhin eine E-Mail-Weiterleitung einrichten und das zentral mitgeteilte Passwort in ein individuelles eigenes Passwort abändern.

Bei Fragen zum BDS-E-Mail-Server wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle. Sollten Sie das mitgeteilte neue Passwort nicht abgerufen haben, wenden Sie sich bitte an die angegebene E-Mail-Adresse und teilen uns eine alternative E-Mail-Adresse (nicht vom BDS) mit, an die das Anfangspasswort geschickt werden soll.

Info-Schrift

Eine Anleitung zur Einrichtung eines E-Mail-Postfachs erhalten Sie hier.