Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Bundesvereinigung

DVD

Ab sofort können Verbandsangehörige eine kostenlose DVD als Fotoshow von der Festveranstaltung bei unserer Geschäftsstelle bestellen.

Tel.:   0234/ 588 97 0
FAX:   0234/ 588 97 19 
Email  

Festakt am 23.10.10 im Rathaus Bochum

In bester Geburtstagsstimmung feierten am 23.10.10 ca. 170 Gäste im Rathaus Bochum den 60. Geburtstag unseres Verbandes. Nach einem dem Anlass entsprechenden „Gold- und Silberwalzer“, der vom „Salonorchester Cantabile“ dargeboten wurde, begrüßte der Stellv, Bundesvorsitzende Günter Thum alle Teilnehmer. Die Bochumer Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz überbrachte als Hausherrin die besten Grüße ihrer Stadt. Im Anschluss sprachen Bundestagsabgeordneter und stell. Fraktionsvorsitzender seiner Partei im Bundestag Axel Schäfer, stellv. NRW-Landtagspräsidentin Carina Gödecke,  Staatssekretärin im NRW-Justizministerium Dr. Brigitte Mandt, Ministerialdirigent im Hessischen Justizministerium Dr. Roman Poseck, Vizepräsident des Bochumer Landgerichts Dr. Dieter Coburger und Direktorin des AG Bochum Rita Finke-Gross Grußworte und wünschten dem „Geburtstagskind BDS“ viele weitere, erfolgreiche Jahre. In seiner gewohnt verbindlichen Art moderierte der BDS-Bundesvorsitzender Erhard Väth zwischen den einzelnen Grußworten und gab dem jeweiligen Redner hin und wieder gleich auch einige Wünsche des BDS mit auf den Weg. Die Festrede zum Thema „Die Bedeutung des Ehrenamtes- insbesondere des Schiedswesens - für unsere Städte und Gemeinden" wurde von dem Geschäftsführenden Präsidialmitglied des Deutschen Städte- und Gemeindebundes Dr. Gerd Landsberg gehalten. Den genauen Wortlaut finden Sie in Ausgabe Februar 2011 der Schiedsamtszeitung.

In seinen abschließenden Worten dankte Bundesvorsitzender Väth für die vielen Glückwünsche und bedankte sich bei den Teilnehmern für ihr Kommen. Mit einem kleinen Umtrunk endete die gelungene Geburtstagsfeier.