Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Schiedsamtszeitung

Schiedsamtszeitung, Jahrgang 1965

Nutzen Sie folgendes Suchformular, um die Anzahl der angezeigten Artikel einzuschränken.

 .

Jahrgang 1965

Heft 1

SeiteArtikel 
1Zum Jahreswechsel PDF
13GlĂŒckwĂŒnschePDF
13LehrgÀnge des SchsSeminarsPDF
13Neue BezirksbeauftragtePDF
13Neue KreisbeauftragtePDF
13Neue VorstÀnde von SchsVereinigungenPDF
13Zum JahreswechselPDF
14Bochum (einschl. Recklinghausen) PDF
16MerzigPDF
2Rede des Justizministers Dr. Arthur StrĂ€ter anlĂ€ĂŸlich der 5. Vertreterversammlung des Bundes Deutscher SchiedsmĂ€nner (BDS) in Bochum am 28. 11. 1964 PDF
5FĂ€lle aus der PraxisPDF

Heft 2

SeiteArtikel 
17Jahn, GĂŒnther, Dr. jur., Amtsgerichtsdirektor, LĂŒneburg Die soziale Bedeutung des Schiedsmannsamtes in Vergangenheit und Gegenwart - H2PDF
21Schnitzerling, Manfred, Dr. jur., Amtsgerichtsrat, Frankfurt Der Schiedsmann und jugendrichterliche BetrachtungsweisePDF
26Bericht ĂŒber die 5. Vertreterversammlung des BDS und ihre Rahmenveranstaltungen vom 27.—28. 11. 1964 in Bochum PDF
32Tafel der VerstorbenenPDF
33GlĂŒckwĂŒnschePDF
33LehrgÀnge des SchsSeminarsPDF
33Neue BezirksbeauftragtePDF
33Neue KreisbeauftragtePDF
34Kiel PDF
35Frankfurt PDF

Heft 3

SeiteArtikel 
37Änderung der GeschĂ€ftsanweisung fĂŒr die SchiedsmĂ€nner AV d. JM NRW vom 18. 12. 1964 PDF
37Anmerkung zu dem Ges. des Landes Rheinland-Pfalz v. 26. 1. 1965 PDF
37Gesetz des Landes Rheinland-Pfalz zur Änderung der SchO vom 26. 1. 1965PDF
38Jahn, GĂŒnther, Dr. jur., Amtsgerichtsdirektor, LĂŒneburg Die soziale Bedeutung des Schiedsmannsamtes in Vergangenheit und Gegen-wart PDF
43Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg/Lahn Schiedsmann als Vollstreckungsbehörde? PDF
45Ministerialrat i. R. Dr. Hoof Ehrenmitglied des BDSPDF
47FĂ€lle aus der PraxisPDF
48Tafel der VerstorbenenPDF
49GlĂŒckwĂŒnschePDF
49Neue KreisbeauftragtePDF
50LehrgÀnge des SchsSeminarsPDF
51Sulzbach PDF
52Berlin PDF
52Schnitzerling, Manfred, Dr. jur., Amtsgerichtsrat, Frankfurt Der Schiedsmann und jugendrichterliche BetrachtungsweisePDF

Heft 4

SeiteArtikel 
53Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg/Lahn Neue Beleidigung im SĂŒhneverfahren PDF
56Hoof, Rudolf, Dr. jur., Ministerialrat a. D., Wiesbaden Neugestaltung des Schiedsmannswesens? PDF
60FĂ€lle aus der PraxisPDF
65Amtsschilder fĂŒr Schr. in NRW PDF
65GlĂŒckwĂŒnschePDF
65Neue GebĂŒhrentabelle fĂŒr SchrPDF
65Neue KreisbeauftragtePDF
65Tafel der VerstorbenenPDF
66LehrgÀnge des SchsSeminarsPDF
66LehrgÀnge des SchsSeminarsPDF
68Aachen PDF

Heft 5

SeiteArtikel 
69Änderung der GeschĂ€ftsanweisung fĂŒr die SchiedsmĂ€nner AV d. JM Rhld.-Pfalz vom 23. 7. 1964 PDF
69Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg/Lahn Wahrung der Rechtseinheit auf dem Gebiete des Schiedsmannswesens PDF
72Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg/Lahn SĂŒhneverfahren gegen Jugendliche PDF
75FĂ€lle aus der PraxisPDF
79GlĂŒckwĂŒnschePDF
79Neue BezirksbeauftragtePDF
79Neue KreisbeauftragtePDF
79Tafel der VerstorbenenPDF
79ZugÀnge an Mitgliedschaften usw.PDF
80Bundesverdienstkreuz an Schr. in Hessen PDF
80Einheitliche Amtsschilder fĂŒr SchrPDF
80LehrgÀnge des SchsSeminarsPDF
81Bochum (einschl. Recklinghausen) PDF
81Hannover PDF
81Schr. des Oberbergischen Kreises in Dieringhausen PDF
82Bochum (einschl. Recklinghausen) PDF
82Einladung der Schr. Hannover beim OberbĂŒrgermeister PDF
83Hagen PDF

Heft 6

SeiteArtikel 
100Hannover PDF
85Jahn, GĂŒnther, Dr. jur., Amtsgerichtsdirektor, LĂŒneburg Ein Wort zur Praxis der Seminararbeit und zur eigenen Fortbildung der SchiedsmĂ€nner PDF
88Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg/Lahn Einstellung von Privatklagen wegen GeringfĂŒgigkeit PDF
91Surhoff, Emil, Stadtamtmann i. R., GeschĂ€ftsfĂŒhrer des BDS, Bochum Die Sicherung der SchiedsmĂ€nner bei UnfĂ€llen im Dienst PDF
93von Elmpt, Josef, Schm. in Essen-Steele Körperverletzung durch störende Telefonanrufe PDF
94FĂ€lle aus der PraxisPDF
96GlĂŒckwĂŒnschePDF
96Neue KreisbeauftragtePDF
97Frankfurt PDF
97ZugÀnge an Mitgliedschaften usw.PDF
98Berlin PDF
98SchsVgg. Limburg in Weilburg PDF
99Köln PDF

Heft 7

SeiteArtikel 
101Staatsminister a.D. Dr.. Otto Flehinghaus Ehrenmitglied des BDSPDF
105Wach, Herbert, Oberstadtdirektor, Iserlohn „Aufhebung” oder „Erlaß” der Ordnungsstrafe durch die Gemeinde?  PDF
109Hoof, Rudolf, Dr. jur., Ministerialrat a. D., Wiesbaden Die örtliche ZustÀndigkeit des Schiedsmanns PDF
111FĂ€lle aus der PraxisPDF
115LehrgÀnge des SchsSeminarsPDF
115Neue KreisbeauftragtePDF
115Tafel der VerstorbenenPDF

Heft 8

SeiteArtikel 
117Gesetz ĂŒber das Schiedsmannswesen im Lande Berlin vom 31. 3. 1965 PDF
121Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg/Lahn Zu dem neuen Berliner Schiedsmannsgesetz PDF
123Creifelds, Carl Dr. jur., Senatsrat a. D., MĂŒnchen Der beschrĂ€nkte Strafantrag PDF
127Aus der BegrĂŒĂŸungsansprache des BĂŒrgermeisters Steeger anlĂ€ĂŸlich der Eröffnung des 90. Lehrganges des Schiedsmannsseminars am 20. 5. 1965 im Rathaus der Stadt Beuel PDF
128FĂ€lle aus der PraxisPDF
131GlĂŒckwĂŒnschePDF
131LehrgÀnge des SchsSeminarsPDF
131Neue KreisbeauftragtePDF
131Neue VorstÀnde von SchsVereinigungenPDF
131Tafel der VerstorbenenPDF
132LehrgÀnge des SchsSeminarsPDF

Heft 9

SeiteArtikel 
133Anmerkung zu dem Ges. des Landes Niedersachsen v. 1. 7. 1965 PDF
133Gesetz des Landes Niedersachsen zur Änderung der SchO vom 1. 7. 1965 PDF
134Jahn, GĂŒnther, Dr. jur., Amtsgerichtsdirektor, LĂŒneburg Muß der Schiedsmann den Beschuldigten auf sein Aussageverweigerungsrecht hinweisen? PDF
140FĂ€lle aus der PraxisPDF
142GlĂŒckwĂŒnschePDF
142Tafel der VerstorbenenPDF
143Bochum (einschl. Recklinghausen) PDF
143Neue KreisbeauftragtePDF
144Aachen PDF
145SchsVgg. Kleve in Kamp-Lintfort PDF
146SchsVgg. Bochum PDF
147Dortmund PDF

Heft 10

SeiteArtikel 
149Anmerkung zu dem Beschl. des LG Bonn v. 5. 3. 1965 PDF
149Ein Strafantrag, der im Rahmen einer ausdrĂŒcklich als „Entwurf” gekennzeichneten Privatklageschrift gestellt worden ist, ist unwirksam. Beantragt der PrivatklĂ€ger nach Scheitern des SĂŒhneversuches unter Vorlage der SĂŒhnebescheinigung nunmehr, das HauptverPDF
150Jahn, GĂŒnther, Dr. jur., Amtsgerichtsdirektor, LĂŒneburg Ein Sonderfall des § 39 SchO/HessSchG PDF
152Hoefs, R., Schm., Berlin Kann aus einem Vergleich, den die Beschuldigte mit einem falschen Namen unterzeichnet hat, vollstreckt werden? PDF
153Anmerkung zu dem Aufsatz von Hoefs betr. Vollstreckung einer mit unrichtigem Namen unterzeichneten Vergleiches PDF
153Hartung, Fritz, Dr. jur., Reichsgerichtsrat i. R., Marburg/Lahn Zur GeschĂ€ftsĂŒbersicht 1964 PDF
154Ubersicht ĂŒber die TĂ€tigkeit der SchiedsmĂ€nner 1964  PDF
157FĂ€lle aus der PraxisPDF
160GlĂŒckwĂŒnschePDF
160Tafel der VerstorbenenPDF
161LehrgÀnge des SchsSeminarsPDF
162Sulzbach PDF
163Neunkirchen PDF
164Hannover PDF
164Wiesbaden PDF

Heft 11

SeiteArtikel 
165Auch fĂŒr AnwaltstĂ€tigkeit im SĂŒhneverfahren außerhalb der eigentlichen SĂŒhneverhandlung erwĂ€chst die GebĂŒhr des § 94 Abs. 5 Teil 1 BRAGebO. Nichtteilnahme an der SĂŒhneverhandlung wirkt sich jedoch gebĂŒhrenermĂ€ĂŸigend aus. LG Mainz. Beschl. vom 27. 2. 1963,PDF
166Heinemann, Dr. jur., Oberamtsrichter, Attendorn Das Verbot der Zuziehung von Dolmetschern im SĂŒhnetermin vor dem Schiedsmann PDF
169Anmerkung zu dem Aufsatz von Heinemann betr. Verbotes der Zuziehung von DolmetschernPDF
170150 Jahre Carl Heymanns Verlag PDF
172Surhoff, Emil, Stadtamtmann i. R., GeschĂ€ftsfĂŒhrer des BDS, Bochum Die Sterbegeld-Gruppenversicherung des BDS hat sich gut eingefĂŒhrt PDF
174FĂ€lle aus der PraxisPDF
176GlĂŒckwĂŒnschePDF
177LehrgÀnge des SchsSeminarsPDF
177Neue KreisbeauftragtePDF
177Neue VorstÀnde von SchsVereinigungenPDF
177ZugÀnge an Mitgliedschaften usw.PDF
178SchsVgg. Hagen PDF
179Bochum (einschl. Recklinghausen) PDF
180LehrgÀnge des SchsSeminarsPDF

Heft 12

SeiteArtikel 
181Jahn, GĂŒnther, Dr. jur., Amtsgerichtsdirektor, LĂŒneburg Wahl, Wahlperiode, BestĂ€tigung und Vereidigung des Schiedsmanns PDF
186Hoefs, R., Schm., Berlin Unterzeichnung eines Vergleichs mit falschem Namen PDF
187Anmerkung zu dem Aufsatz von Hoefs betr. Vollstreckung einer mit unrichtigem Namen unterzeichneten Vergleiches PDF
188FĂ€lle aus der PraxisPDF
191Tafel der VerstorbenenPDF
192Dortmund PDF
192Frankfurt PDF
192GlĂŒckwĂŒnschePDF
192Neue BezirksbeauftragtePDF
192Neue VorstÀnde von SchsVereinigungenPDF
192Wuppertal PDF
193Hannover PDF
196Krefeld PDF