Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Schiedsamtszeitung

Schiedsamtszeitung, Jahrgang 1997

Nutzen Sie folgendes Suchformular, um die Anzahl der angezeigten Artikel einzuschränken.

 .

Jahrgang 1997

Heft 1

SeiteArtikel 
1Grußwort des Bundesvorsitzenden E. VĂ€th zum Jahreswechsel PDF
1Grußwort des Bundesvorsitzenden E. VĂ€th zum Jahreswechsel PDF
10Lebenslauf Bundesvorsitzender E. VĂ€th PDF
10Lebenslauf Bundesvorsitzender E. VĂ€th PDF
10Nachrufe PDF
10Nachrufe PDF
11Lebenslauf B. Treese PDF
11Lebenslauf B. Treese PDF
11Nachrufe PDF
11Nachrufe PDF
13Landesvereinigungen - Niedersachsen PDF
13Landesvereinigungen - Niedersachsen PDF
14GlĂŒckwĂŒnsche PDF
14GlĂŒckwĂŒnsche PDF
14Landesvereinigungen - Saarland PDF
14Landesvereinigungen - Saarland PDF
15Pressespiegel PDF
15Pressespiegel PDF
2Festansprache 2. 10. 1996 in Bad Hersfeld des Parlamentarischen StaatssekretÀrs Rainer Funke PDF
2Festansprache 2. 10. 1996 in Bad Hersfeld des Parlamentarischen StaatssekretÀrs Rainer Funke PDF

Heft 2

SeiteArtikel 
11Landesvereinigungen - BrandenburgPDF
11Landesvereinigungen - BrandenburgPDF
17Dietrich, DirAG Hamm - Kommunikation im Schiedsverfahren PDF
17Dietrich, DirAG Hamm - Kommunikation im Schiedsverfahren PDF
22Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - Vermieterwechsel PDF
22Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - Vermieterwechsel PDF
25Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - Mietkaution PDF
25Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - Mietkaution PDF
27Bundesvertreterversammlung Oktober 1996 PDF
27Bundesvertreterversammlung Oktober 1996 PDF
30Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
30Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
31Landesvereinigungen - HessenPDF
31Landesvereinigungen - HessenPDF
31Landesvereinigungen - Sachsen-Anhalt PDF
31Landesvereinigungen - Sachsen-Anhalt PDF
32Landesvereinigungen - Niedersachsen PDF
32Landesvereinigungen - Niedersachsen PDF

Heft 3

SeiteArtikel 
14Ehrungen PDF
14Ehrungen PDF
14Nachrufe PDF
14Nachrufe PDF
30Landesvereinigungen - BrandenburgPDF
30Landesvereinigungen - BrandenburgPDF
33Treese, B., Dir. AG Kamen - § 15 a EGZPO — Ein Geschenk an das Schiedsamt unter Verhinderung des Justizkollapses — PDF
33Treese, B., Dir. AG Kamen - § 15 a EGZPO — Ein Geschenk an das Schiedsamt unter Verhinderung des Justizkollapses — PDF
39Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - Mietkaution PDF
39Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - Mietkaution PDF
40Protokollabschrift oder -ablichtung PDF
40Protokollabschrift oder -ablichtung PDF
41Formfehler PDF
41Formfehler PDF
44Landesvereinigungen - HessenPDF
44Landesvereinigungen - HessenPDF
44Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
44Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
45Landesvereinigungen - Sachsen-Anhalt PDF
45Landesvereinigungen - Sachsen-Anhalt PDF
46Nachrufe PDF
46Nachrufe PDF
47Nachrufe PDF
47Nachrufe PDF
47Pressespiegel PDF
47Pressespiegel PDF

Heft 4

SeiteArtikel 
43Landesvereinigungen - Niedersachsen PDF
43Landesvereinigungen - Niedersachsen PDF
49Vortrag des RAG Neu PDF
49Vortrag des RAG Neu PDF
52Treese, B., Dir. AG Kamen - ... sie hÀngen keinen, denn sie hÀtten ihn PDF
52Treese, B., Dir. AG Kamen - ... sie hÀngen keinen, denn sie hÀtten ihn PDF
54Dr. Wieners, Wolfgang - Der geohrfeigte SchĂŒler PDF
54Dr. Wieners, Wolfgang - Der geohrfeigte SchĂŒler PDF
57Seifer, D., Schiedsmann, Luckenwalde - GrenzabstÀnde bei Anpflanzungen PDF
57Seifer, D., Schiedsmann, Luckenwalde - GrenzabstÀnde bei Anpflanzungen PDF
58Treese, B., Dir. AG Kamen - Einstellung des Privatklageverfahrens wegen geringer Schuld PDF
58Treese, B., Dir. AG Kamen - Einstellung des Privatklageverfahrens wegen geringer Schuld PDF
59Die Forderung des Antragstellers aus dem vor der Schiedsperson geschlossenen Vergleich kann auch dann vollstreckt werden, wenn nicht er selbst, sondern ein Dritter begĂŒnstigt ist. Dem Antragsteller ist in einem solchen Fall die Vollstreckungsklausel zu erPDF
59Die Forderung des Antragstellers aus dem vor der Schiedsperson geschlossenen Vergleich kann auch dann vollstreckt werden, wenn nicht er selbst, sondern ein Dritter begĂŒnstigt ist. Dem Antragsteller ist in einem solchen Fall die Vollstreckungsklausel zu erPDF
62Landesvereinigungen - Schleswig-Holstein PDF
62Landesvereinigungen - Schleswig-Holstein PDF
63Landesvereinigungen - Sachsen PDF
63Landesvereinigungen - Sachsen PDF

Heft 5

SeiteArtikel 
64Nachrufe PDF
64Nachrufe PDF
65Vortrag des Ministerialdirigenten Dr. Claussen PDF
65Vortrag des Ministerialdirigenten Dr. Claussen PDF
67Referat F'in AG Merckens PDF
67Referat F'in AG Merckens PDF
71Treese, B., Dir. AG Kamen - Kleine Ursache, große Wirkung PDF
71Treese, B., Dir. AG Kamen - Kleine Ursache, große Wirkung PDF
72Ein dem Lebens- oder Liebespartner geschenkter Geldbetrag kann nach der Trennung nicht deswegen zurĂŒckgefordert werden, weil mit der Zuwendung eine Festigung der Beziehung beabsichtigt war. (Leitsatz der Redaktion) OLG Köln, Urt. v. 7. 11. 1994 – 16 U 58/PDF
72Ein dem Lebens- oder Liebespartner geschenkter Geldbetrag kann nach der Trennung nicht deswegen zurĂŒckgefordert werden, weil mit der Zuwendung eine Festigung der Beziehung beabsichtigt war. (Leitsatz der Redaktion) OLG Köln, Urt. v. 7. 11. 1994 – 16 U 58/PDF
74Der Wohnungsinhaber fĂŒhrt in objektiver und subjektiver Hinsicht den Einbruchsdiebstahl groß fahrlĂ€ssig herbei, wenn er die WohnungstĂŒr beim Verlassen der in einem Mehrfamilienhaus gelegenen Wohnung nur in Schluß zieht, aber nicht fest verschlossen hat, iPDF
74Der Wohnungsinhaber fĂŒhrt in objektiver und subjektiver Hinsicht den Einbruchsdiebstahl groß fahrlĂ€ssig herbei, wenn er die WohnungstĂŒr beim Verlassen der in einem Mehrfamilienhaus gelegenen Wohnung nur in Schluß zieht, aber nicht fest verschlossen hat, iPDF
75SĂŒhneverhandlung – Schlichtungsverhandlung PDF
75SĂŒhneverhandlung – Schlichtungsverhandlung PDF
75Vorschuß fĂŒr den Schiedsmann PDF
75Vorschuß fĂŒr den Schiedsmann PDF
76Landesausschußsitzung NRW in Hamm-Pelkum PDF
76Landesausschußsitzung NRW in Hamm-Pelkum PDF
78Landesvereinigungen - Saarland PDF
78Landesvereinigungen - Saarland PDF
78Landesvereinigungen - Schleswig-Holstein PDF
78Landesvereinigungen - Schleswig-Holstein PDF
79Ehrungen PDF
79Ehrungen PDF
80GlĂŒckwĂŒnsche PDF
80GlĂŒckwĂŒnsche PDF
80Nachrufe PDF
80Nachrufe PDF
88Gemischte Streitigkeiten PDF
88Gemischte Streitigkeiten PDF

Heft 6

SeiteArtikel 
81Dutzmann, Chr., RaG Schenefeld - Betreuungsrecht PDF
81Dutzmann, Chr., RaG Schenefeld - Betreuungsrecht PDF
87Treese, B., Dir. AG Kamen - Teure Pizza PDF
87Treese, B., Dir. AG Kamen - Teure Pizza PDF
89Landesvereinigungen - BrandenburgPDF
89Landesvereinigungen - BrandenburgPDF
89Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
89Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
92Landesvereinigungen - Berlin PDF
92Landesvereinigungen - Berlin PDF
94Landesvereinigungen - Sachsen-Anhalt PDF
94Landesvereinigungen - Sachsen-Anhalt PDF
95Pressespiegel PDF
95Pressespiegel PDF
96GlĂŒckwĂŒnsche PDF
96GlĂŒckwĂŒnsche PDF

Heft 7

SeiteArtikel 
102Treese, B., Dir. AG Kamen - Eine nachahmenswerte Initiative PDF
102Treese, B., Dir. AG Kamen - Eine nachahmenswerte Initiative PDF
103Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - WohngerÀusche zumutbarPDF
103Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - WohngerÀusche zumutbarPDF
104RĂŒter, G., OStA Dortmund - Warum landen Privatklagedelikte zunĂ€chst bei der StA? PDF
104RĂŒter, G., OStA Dortmund - Warum landen Privatklagedelikte zunĂ€chst bei der StA? PDF
106Landesvereinigungen - Niedersachsen PDF
106Landesvereinigungen - Niedersachsen PDF
107Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
107Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
110Landesvereinigungen - Schleswig-Holstein PDF
110Landesvereinigungen - Schleswig-Holstein PDF
111Landesvereinigungen - ThĂŒringen PDF
111Landesvereinigungen - ThĂŒringen PDF
112GlĂŒckwĂŒnsche PDF
112GlĂŒckwĂŒnsche PDF
112Nachrufe PDF
112Nachrufe PDF
112Pressespiegel PDF
112Pressespiegel PDF
117Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - WohngerÀusche zumutbarPDF
117Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - WohngerÀusche zumutbarPDF
88BußgeldempfĂ€nger PDF
88BußgeldempfĂ€nger PDF
97VĂ€th, E., Dir. AG Euskirchen - Nochmals Ordnungsgeld oder ein querulatorischer Antragsgegner vor dem SchiedsamtPDF
97VĂ€th, E., Dir. AG Euskirchen - Nochmals Ordnungsgeld oder ein querulatorischer Antragsgegner vor dem SchiedsamtPDF

Heft 8

SeiteArtikel 
113Basco, E.-M., Schiedsfrau in Bielefeld - Schiedsamtssprechstunde im Bielefelder Rathaus PDF
113Basco, E.-M., Schiedsfrau in Bielefeld - Schiedsamtssprechstunde im Bielefelder Rathaus PDF
116Einigungsbereitschaft PDF
116Einigungsbereitschaft PDF
117Wenn der Bewohner eines einsam gelegenen Gutshofs bemerkt, daß ein Fremder zu mitternĂ€chtlicher Stunde das Haus umschleicht, und wenn er daraufhin mit einer Schrotflinte bewaffnet den Hof betritt und damit einen Warnschuß in die Luft abgibt, weil der aus PDF
117Wenn der Bewohner eines einsam gelegenen Gutshofs bemerkt, daß ein Fremder zu mitternĂ€chtlicher Stunde das Haus umschleicht, und wenn er daraufhin mit einer Schrotflinte bewaffnet den Hof betritt und damit einen Warnschuß in die Luft abgibt, weil der aus PDF
119Eine mit dem Mietzins zu verrechnende Eigennutzung durch den Vermieter liegt vor, wenn dieser nach Auszug des Mieters, aber vor Vertragsbeendigung u. a. das Badezimmer durchgreifend saniert. LG Gießen, Urt. v. 14. 6. 1995 — 1 S 53/95PDF
119Eine mit dem Mietzins zu verrechnende Eigennutzung durch den Vermieter liegt vor, wenn dieser nach Auszug des Mieters, aber vor Vertragsbeendigung u. a. das Badezimmer durchgreifend saniert. LG Gießen, Urt. v. 14. 6. 1995 — 1 S 53/95PDF
120Die bei der Vorstandssitzung eines Fußballvereins getĂ€tigte Äußerung, der Vorstand »fĂŒhle sich belogen und betrogen«, ist zwar ehrkrĂ€nkend, stellt aber keine rechtswidrige Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts des Betroffenen dar. OLG Hamm, UrtPDF
120Die bei der Vorstandssitzung eines Fußballvereins getĂ€tigte Äußerung, der Vorstand »fĂŒhle sich belogen und betrogen«, ist zwar ehrkrĂ€nkend, stellt aber keine rechtswidrige Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts des Betroffenen dar. OLG Hamm, UrtPDF
121Der Biß eines Affen auf einem HotelgelĂ€nde in Kenia stellt kein Verschulden des Hotels dar, fĂŒr das der Reiseveranstalter haften wĂŒrde. AG MĂŒnchen, Urt. v. B. 12. 1995 -111 C 24235/95PDF
121Der Biß eines Affen auf einem HotelgelĂ€nde in Kenia stellt kein Verschulden des Hotels dar, fĂŒr das der Reiseveranstalter haften wĂŒrde. AG MĂŒnchen, Urt. v. B. 12. 1995 -111 C 24235/95PDF
122Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - Modernisierungsmaßnahmen im Mietrecht PDF
122Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - Modernisierungsmaßnahmen im Mietrecht PDF
123Statistischer GeschÀftsbericht 1996 PDF
123Statistischer GeschÀftsbericht 1996 PDF
124Landesvereinigungen - BrandenburgPDF
124Landesvereinigungen - BrandenburgPDF
124Landesvereinigungen - Niedersachsen PDF
124Landesvereinigungen - Niedersachsen PDF
125Landesvereinigungen - ThĂŒringen PDF
125Landesvereinigungen - ThĂŒringen PDF
126Ehrungen PDF
126Ehrungen PDF
126Landesvereinigungen - HessenPDF
126Landesvereinigungen - HessenPDF
127Nachrufe PDF
127Nachrufe PDF
127Pressespiegel PDF
127Pressespiegel PDF

Heft 9

SeiteArtikel 
129Treese, B., Dir. AG Kamen - Irritationen um § 15 a EGZPO? PDF
129Treese, B., Dir. AG Kamen - Irritationen um § 15 a EGZPO? PDF
131Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - Modernisierungsmaßnahmen im Mietrecht und ihre Auswirkungen PDF
131Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - Modernisierungsmaßnahmen im Mietrecht und ihre Auswirkungen PDF
133Der EigentĂŒmer eines GrundstĂŒckes, auf dem sich ein Gartenteich befindet, der so tief ist, daß sich aus ihm ein Kleinkind, das in den Teich gefallen ist, aus eigener Kraft nicht mehr befreien kann, genĂŒgt grundsĂ€tzlich seiner Verkehrssicherungspflicht, wePDF
133Der EigentĂŒmer eines GrundstĂŒckes, auf dem sich ein Gartenteich befindet, der so tief ist, daß sich aus ihm ein Kleinkind, das in den Teich gefallen ist, aus eigener Kraft nicht mehr befreien kann, genĂŒgt grundsĂ€tzlich seiner Verkehrssicherungspflicht, wePDF
135Die Mietsache wird vertragsgemĂ€ĂŸ genutzt durch die Montage eines WĂ€schetrockengestells an den SeitenwĂ€nden eines Balkons, wenn dadurch der optische Gesamteindruck der Hausfassade nicht verunstaltet wird. AG NĂŒrnberg, Urteil vom 27. Juni 1989 — 28 C 2514/8PDF
135Die Mietsache wird vertragsgemĂ€ĂŸ genutzt durch die Montage eines WĂ€schetrockengestells an den SeitenwĂ€nden eines Balkons, wenn dadurch der optische Gesamteindruck der Hausfassade nicht verunstaltet wird. AG NĂŒrnberg, Urteil vom 27. Juni 1989 — 28 C 2514/8PDF
136Stollenwerk, D. - Baugenehmigung im Nachbarrecht PDF
136Stollenwerk, D. - Baugenehmigung im Nachbarrecht PDF
139Landesvereinigungen - ThĂŒringen PDF
139Landesvereinigungen - ThĂŒringen PDF
143Landesvereinigungen - HessenPDF
143Landesvereinigungen - HessenPDF

Heft 10

SeiteArtikel 
145Treese, B., Dir. AG Kamen - Ein Urteil fĂŒr den Bilderrahmen? PDF
145Treese, B., Dir. AG Kamen - Ein Urteil fĂŒr den Bilderrahmen? PDF
147Literatursachkosten fĂŒr die SchiedspersonenPDF
147Literatursachkosten fĂŒr die SchiedspersonenPDF
148Es liegt noch keine RĂŒckgabe der Mietsache vor, wenn der Mieter nach seinem Auszug eine erhebliche Menge ihm gehörender GegenstĂ€nde (u. a. EinbaukĂŒche und Teppichboden) zurĂŒcklĂ€ĂŸt. LG Köln, Urt. v. 4. 7. 1996 — 1 S 331/95PDF
148Es liegt noch keine RĂŒckgabe der Mietsache vor, wenn der Mieter nach seinem Auszug eine erhebliche Menge ihm gehörender GegenstĂ€nde (u. a. EinbaukĂŒche und Teppichboden) zurĂŒcklĂ€ĂŸt. LG Köln, Urt. v. 4. 7. 1996 — 1 S 331/95PDF
149Der Mieter muß nur Arbeiten zur Erhaltung der Mietsache dulden. Er ist nicht zur aktiven Mithilfe verpflichtet. Er darf nur den Vermieter nicht an der Arbeit hindern. LG Berlin, Beschl. v. 30. 11. 1995 — 67 S 158/95PDF
149Der Mieter muß nur Arbeiten zur Erhaltung der Mietsache dulden. Er ist nicht zur aktiven Mithilfe verpflichtet. Er darf nur den Vermieter nicht an der Arbeit hindern. LG Berlin, Beschl. v. 30. 11. 1995 — 67 S 158/95PDF
150Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - ZahlungsansprĂŒche bei Mietvertragsende PDF
150Rustige, F., Schiedsmann in Eitorf/Sieg. - ZahlungsansprĂŒche bei Mietvertragsende PDF
154Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
154Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
159Landesvereinigungen - Niedersachsen PDF
159Landesvereinigungen - Niedersachsen PDF
160Ehrungen PDF
160Ehrungen PDF
160Nachrufe PDF
160Nachrufe PDF

Heft 11

SeiteArtikel 
161Treese, B., Dir. AG Kamen - TĂ€tigkeit der Schiedspersonen 1996 PDF
161Treese, B., Dir. AG Kamen - TĂ€tigkeit der Schiedspersonen 1996 PDF
162Treese, B., Dir. AG Kamen - Wer war der Beleidigte? PDF
162Treese, B., Dir. AG Kamen - Wer war der Beleidigte? PDF
164Statistische Übersicht ĂŒber die TĂ€tigkeit der Schiedspersonen in den alten LĂ€ndern 1996 im Vergleich zu 1995 PDF
164Statistische Übersicht ĂŒber die TĂ€tigkeit der Schiedspersonen in den alten LĂ€ndern 1996 im Vergleich zu 1995 PDF
1691.000,— DM Schmerzensgeld dafĂŒr, daß ein 13jĂ€hriger SchĂ€diger dem 12jĂ€hrigen GeschĂ€digten grundlos und brutal ins Genick gepackt und mit dem Gesicht gegen einen metallenen Laternenpfahl schlug, wobei zwei VorderzĂ€hne abbrachen. OLG Koblenz, Urt. v. 12. 7.PDF
1691.000,— DM Schmerzensgeld dafĂŒr, daß ein 13jĂ€hriger SchĂ€diger dem 12jĂ€hrigen GeschĂ€digten grundlos und brutal ins Genick gepackt und mit dem Gesicht gegen einen metallenen Laternenpfahl schlug, wobei zwei VorderzĂ€hne abbrachen. OLG Koblenz, Urt. v. 12. 7.PDF
171Landesvereinigungen - HessenPDF
171Landesvereinigungen - HessenPDF
171Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
171Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
174Landesvereinigungen - Rheinland-Pfalz PDF
174Landesvereinigungen - Rheinland-Pfalz PDF
175Pressespiegel PDF
175Pressespiegel PDF

Heft 12

SeiteArtikel 
177Festveranstaltung 13. 10. 1997 auf dem Petersberg PDF
177Festveranstaltung 13. 10. 1997 auf dem Petersberg PDF
179Grußwort des SĂ€chsischen Staatsministers der Justiz auf dem Petersberg PDF
179Grußwort des SĂ€chsischen Staatsministers der Justiz auf dem Petersberg PDF
180Festvortrag Rechtsanwalt Eylmann vom 13. 10. 1997 auf dem Petersberg PDF
180Festvortrag Rechtsanwalt Eylmann vom 13. 10. 1997 auf dem Petersberg PDF
187Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
187Landesvereinigungen - Nordrhein-Westfalen PDF
188Landesvereinigungen - Sachsen-Anhalt PDF
188Landesvereinigungen - Sachsen-Anhalt PDF
189Ehrungen PDF
189Ehrungen PDF
189Landesvereinigungen - Schleswig-Holstein PDF
189Landesvereinigungen - Schleswig-Holstein PDF
190GlĂŒckwĂŒnsche PDF
190GlĂŒckwĂŒnsche PDF
190LeserbriefPDF
190LeserbriefPDF
190Nachrufe PDF
190Nachrufe PDF